NEWS-Archiv Juli - Dez 2016

  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Allen Mitgliedern und Tennisfreunden ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest !

  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Spiele am 17/18. Dezember

18. Dezember

An diesem Wochenende gab es die folgenden Ergebnisse:

  • die Herren 50/1 spielten am Samstag zu Hause gegen TC Giesenkirchen und gewannen 5:1: Dietmar Hannen setzte sich in 2 Sätzen durch, Udo Blumenkamp gewann knapp mit 10:7 im 3. Satz, Klaus Müller verlor sein Spiel, dagegen gewann Günter Paulat. Zudem wurden beide Doppel gewonnen. Damit liegt die Mannschaft nach 4 Spieltagen auf Platz 3 in einer 9er Tabelle.
  • Parallel spielten die Herren 40 gegen TC RW Mönchengladbach und setzten sich 4:2 durch: Nach den Einzeln stand es 2:2 - Christian Preisigke gewann in einem spannenden Spiel mit 10:8 im 3. Satz, Christoph Teschner siegte souverän in 2 Sätzen, dagegen verloren Dirk Jung und Jürgen Leffers deutlich. Überraschenderweise gelangen dann 2 Doppelsiege durch die Paarungen Christian/Dirk und Christoph/Jürgen. Damit ist die Mannschaft nach 2 Unentschieden und einem Sieg noch ungeschlagen und belegt den 2. Platz in einer 5er Tabelle.
  • die Herren 50/2 holten einen Auswärtspunkt bei GW Büttgen: Michael v. Haag und Godehard Derendorf gewannen ihre Einzel, dazu holte das Doppel Godi/Stefan Cousin den 3. Punkt. Endstand damit 3:3
  • die Damen 40/2 waren bei Solvay-Rheinberg zu Gast und siegten 5:1: Vera Rung verlor ihr Einzel, aber Romina Eicker, Cornelia Gathmann und Angelika Agte gewannen alle in 2 Sätzen. Dazu wurde in beiden Doppeln gesiegt. Damit liegen die Damen in der Tabelle auf dem 3. Platz, bei 7 Mannschaften.
  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Ergebnisse der Spiele 10/11. Dezember

 

11. Dezember

An diesem Wochenende waren 5 Mannschaften des CSV Marathon im Einsatz; hier die ersten Ergebnisse:

  • de Herren 55 konnten im 3. Saisonspiel den ersten Saisonsieg in der Niederrheinliga landen: Bei der TC Raadt gelang ein 4:2 Sieg. Ralf Balve, Ruediger Weiss und Rolf Klein gewannen ihre Einzel, nur Uwe Hirsch verlor. Beim Stand von 3:1 einigte man sich, die Doppel 1:1 zu werten, damit der Endstand 4:2.
  • die 1. Herren spielten zu Hause gegen BW Neuss und verloren 1:5: Frederik Bott verlor sein Einzel knapp mit 6:10 im dritten Satz, Tim Cremer gewann sein Spiel mit 10:6 in dritten, Marvin Schaller und Friso Plassmann verloren jeweils in zwei. Die Doppel gingen ebenso verloren. Damit liegen die 1. Herren noch ohne Punktgewinn mit 2 anderen Mannschaften am Ende der Tabelle.
  • die Damen 40/1 errangen in der 1. Verbandsliga einen Auswärtssieg: Bei der TC RW Vluyn gelang ein deutlicher 5:1 Sieg. Angela Tomic verlor ihr Einzel, aber die anderen drei wurden durch Marion Winzen, Hildegard Frauenrath und Sonja Müller gewonnen; die beiden Doppel gingen ebenfalls an Marathon. Damit liegt die Mannschaft nach 3 Spielen an der Tabellenspitze in einer 8er Gruppe.
  • die Damen 40/2 spielten zu Hause im Lokalderby gegen CHTC und verlorgen mit 1:5: Simone Lommel, Claudia Blumenkamp, Cornelia Gathmann verloren ihre Einzel, Angelika Agte hingegen gewann in 3 Sätzen und sorgte für den Ehrenpunkt; die Doppel gingen deutlich verloren. 
  • die Herren 50/2 gewinnen ihr Auswärtsspiel bei der TC Neuwerk mit 4:2: In den Einzeln verloren Jürgen Manthey und Volker Palm jeweils in 2 Sätzen, die Siege von Stefan Cousin und Godehard Derendorf brachten jedoch den Zwischenstand von 2:2. Dann wurde durch die Doppel Jürgen/Stefan und Volker/Godi der Sieg eingefahren.
  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Ergebnisse der Spiele am 3/4. Dezember

3. Dezember

Die Ergebnisse der Spiele unserer Mannschaften von diesem Wochenende:

  • die Herren 55 waren zu Hause in der Niederrheinliag gegen SC RW Remscheid: Sie verloren auch ihr 2. Saisonspiel mit 0:6. Alle Spiele gingen in 2 Sätzen verloren, nur Rüdiger Weiss hatte eine Siegchance, verlor aber im 3. Satz denkbar knapp mit 9:11.
  • die 1. Herren verloren auswärts bei der SG Rheinkamp-Repelen mit 2:4: Tim Cremer gewann sein Einzel knapp in 3 Saetzen, den 2. Punkt holte das Doppel Tim Cremer/Frederik Bott.
  • die Herren 30 empfingen den Elmpter TC und gewannen mit 5:1: Bjoern Schloesser (Huels) verlor sein Einzel, Roland Gerarts und Franco Lettieri gewannen ihre Einzel. Da der Gegner nur mit 3 Spielern antrat, gab es zwei Punkte gratis, zudem wurde das verbliebene Doppel gewonnen. Damit liegt die Mannschaft nach 4 Spielen an der Tabellenspitze.
  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Ergebnisse des Spieltages 26/27. November

27. November

Hier die Ergebniesse der Spiele vom Wochenende 26/27. November:

  • die Herren 50/2 spielten zu Hause gegen BW Neuss und siegten 4:2: Nach den Siegen von Volker Palm und Werner Pazynski stand es nach den Einzeln 2:2; dann wurden beide Doppel durch Jürgen Manthey/Werner Pazynski und Volker Palm/Siggi Lesnik gewonnen und damit der Sieg erspielt.
  • die Herren 55 spielten ihr erstes Saisonspiel bei Tus 84/10 Essen-Bergeborbek und verloren glatt mit 0:6: Ralf Balve, Rüdiger Weiß, Rolf Klein und Hans-Joachim Mäcker hatten in ihren Spielen keine Chance und verloren alle in 2 Sätzen. Die Doppel wurden nicht mehr gespielt, damit das Endergebnis 0:6.
  • die Damen 40 waren auswärts beim Haaner TC im Einsatz, und verloren dort mit 2:4: Ulrike Theil, Marion Winzen, Hildegard Frauenrath verloren ihre Spiele, Brigitte Stapelmann dagegen gewann knapp in 3 Sätzen. Das Doppel Ulrike/Brigitte sicherte den 2. Punkt. 
  • die Herren 30 spielten zu Hause gegen TC Wachtendonk und gewannen 5:1: Björn Schlösser (vom Hülser SV, spielt in der Wintersaison beim CSV mit), Roland Gerarts und Franco Lettieri gewannen ihre Einzel, lediglich Matthias Peters mußte sich knapp in 3 Sätzen geschlagen geben. Dazu gab es 2 Siege in den Doppeln.
  • die Herren 50/1 traten im Lokalderby bei der TC GWG Krefeld an und fuhren einen deutlichen Sieg ein: Max Frieling, Rainer Grunenberg (aus Lank) und Hans Strasser gewannen ihre Einzel, Dietmar Hannen verlor knapp in 3 Sätzen. Dazu wurden beide Doppel gewonnen, Endstand somit 5:1. Damit steht die Mannschaft nach 3 Spielen in einer 9er Gruppe auf dem 2. Tabellenplatz.
  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Herren 40 erspielen Unentschieden

20. November
Am Samstag hatten die Herren 40 zum 2. Saisonspiel den TC Rheinberg zu Gast: Knapp ging es zu, am Ende stand ein gerechtes 3:3, erspielt durch die Abwehr von insgesamt 12 Matchbällen ...

Jürgen Leffers verlor deutlich gegen eine starke Nummer eins, Dirk Jung gelang ein souveräner 2 Satzsieg. Umkämpft die Spiele an drei und vier: Thomas Janelt kämpfte sich ins Spiel, wehrte im 2. Satz 5 Matchbälle ab, gewann diesen dann aber und setzte sich deutlich im 3. Satz durch. Ähnlicher Verlauf bei Christoph Teschner: Den ersten Satz gab er ab, gewann den 2. Im dritten lag er bereits 2:8 und 4:9 zurück, wehrte alle Matchbälle nervenstark ab und so ging es über 10:10, 13:13 bis zum 17:15 Sieg ! Beide Doppel gingen dann deutlich verloren, so stand am Ende ein 3:3. Diese bedeutet in der Tabelle nach 2 Unentschieden ein Mittelfeldplatz.

  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Fondue-Abend am 11. Dezember

25. November

Der Clubhausklassiker "Fondue-Abend" findet dieses Jahr am 11. Dezember ab 18:00 statt. Genießt einen gemütlichen Abend bei gutem Essen mit Freunden und Familie. Fleischfondue mit verschiedenen Fleischsorten, passenden Salaten, Dips und Brot. 14,90 Euro pro Person (Reservierung erforderlich bis zum 8. Dezember bei Andre; email: a-schnock@t-online.de, Tel 0176/843 65 010).

  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Ergebnisse der Wochenendspiele 12/13. Nov

14. November
3 Mannschaften waren an diesem Wochenende im Einsatz:
  • die Herren 50/1 (Spielgemeinschaft CSV/Lank) spielten zu Hause gegen TSV Kaldenkirchen und gewannen glatt mit 6:0: Max Frieling siegte an eins in 2 Sätzen, die anderen drei Einzel wurden durch Lanker Spieler gewonnen. Die Doppel wurden durch Dietmar Hannen/Udo Blumenkamp sowie einem Lanker Doppel gewonnen.
  • die Herren 50/2 traten auswärts beim Neersener TB an. Obwohl man nur mit drei Spieler auflief, gelang ein 3:3: Michael v. Haag und Stefan Cousin gewannen ihre Einzel, Jürgen  Manthey unterlag knapp in 3 Sätzen. Das Doppel Michael/Jürgen machte den 3. Punkt klar. 
  • die Herren 30 erreichten bei der TC GWG Krefeld ein 3:3.
  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Ergebnisse der ersten Winterspiele

7. November
Die ersten Spiele sind gespielt, hier die vorliegenden Ergebnisse: 
  • die Damen 40/2 konnten ihr Heimspiel gegen HTC SW Neuss mit 4:2 gewinnen: Vera Rung verlor ihr Einzel, aber Simone Lommel, Claudia Blumenkamp und Romina Eicker gewannen ihre Einzel. Das Doppel Simone/Claudia sicherte dann den Sieg.
  • die Herren 40 traten bei der GW Büttgen: Gegen einen starken Gegner wurde ein gerechtes 3:3 erreicht. Ralph Hesper verlor an eins gegen einen sehr starken Gegner, Christian Preisigke gewann ebenso wie Jürgen Leffers, Thomas Janelt verlor sein Einzel. Das Unentschieden sicherte das Doppel Ralph/Christian; ein Sieg war möglich, aber das Doppel Thomas/Jürgen unterlag knapp mit 8:10 im dritten.
  • die Herren 50/1 verloren ihr erstes Spiel gegen Rumeln-Kaldenhausen mit 2:4: Dietmar Hannen musste sein Spiel aufgeben, Udo Blumenkamp als auch Klaus Müller aus Lank gewannen ihre Spiele, während Max Frieling knapp in 3 Sätzen verlor. Es konnte nur ein Doppel gespielt werden, das Max/Klaus wiederum knapp im 3. Satz verloren.
  • die Herren 50/2 traten gegen BW Wickrath an und verloren 1:5: Nach den Niederlagen von Michael v. Haag, Volker Palm, Godi Derendorf und Werner Pazynski stand es nach den Einzeln bereits 0:4; im Doppel konnten dann Volker/Godi in 3 Sätzen den Ehrenpunkt erzielen.
  • die Herren 30 spielten zu Hause gegen RW Kempen 3:3: Franco Lanieri und Matthias Peters gewannen ihre Einzel, Frank Lommel und Stefan Gerarts verloren knapp im Champions-Tiebreak. Den 3. Punkt sicherte das Doppel Frank/Matthias. 
  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Einladung zur Matinee 2016

3. November
Auch in diesem Jahr findet wieder die Matinee des CSV Marathon statt, hier die Einladung: 
  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

CSV feierte zünftiges Oktoberfest !

9. Oktober
Am Freitag fand das Saisonabschlussfest unter dem Motto Oktoberfest statt - rund 80 Mitglieder hatten sich eingefunden, darunter auch zahlreiche aus der Hockey-Abteilung, und sorgten für eine tolle Stimmung ! Team Andre hatte wie immer ein vorzügliches Buffet aufgefahren, der DJ sorgte dafür, dass die Tanzfläche immer gut besucht war und so ging der Abend ruckzuck rum, bis um ca 4:00 die letzten die Feier verliessen ...
  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Sportgala am 5. Nov

12. Oktober
Am 5. November findet im Seidenweberhaus die diesjährige Sportgala Krefelds statt; hier die Informationen sowie alles zur Anmeldung für diejenigen, die dort das Tanzbein schwingen möchten:
  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Clubhaus schliesst am 12. Oktober

2. Oktober
Da die Tage kürzer werden und die Saison sich dem Ende zuneigt, geht auch die Bewirtung im Clubhaus in den Endspurt: Bis zum 12. Oktober sind Andre und Team noch da, danach geht es in den Wintermodus - das Clubhaus ist ab dem 12. Oktober jeden Mittwoch geöffnet, alle anderen Tage aber geschlossen.

 

  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Kreismeisterschaften: 1x Meister, 5x Vize !

11. September
Achtbar schlugen sich die Teilnehmer des CSV Marathon bei den Kreismeisterschaften - es gab einen Meistertitel durch Rüdiger Weiss und fünf weitere Finalteilnahmen - hier die Ergebnisse: 
  • Glückwunsch an Rüdiger Weiß: Er ist Kreismeister 2016 bei den Herren 60 !  Im Finale lies er seinem Gegner Dieter Helms keine Chance und gewann deutlich 7:5, 6:1.
  • bei den Damen 55/60 erreichte Ulrike Theil das Finale, verlor dann aber gegen Bettina Jochum 3:6, 1:6
  • Ralph Achenbach konnte im Finale der Herren 55 krankheitsbedingt nicht antreten und musste daher kampflos den Titel seinem Gegner überlassen
  • bei den Herren 60 Doppel standen Günter Hose und Wolfgang Aldrup im Finale, das jedoch gegen die an Nr. 1 gesetzten Heiner/Herten mit 2:6, 0:6 verloren ging.
  • bei den Herren B Doppel schafften Tim Cremer/Frederik Bott den Einzug ins Finale, verloren dieses aber deutlich
  • Angela Grimm spielte sich mit ihrer Partnerin Verena Prade vom GW St. Tönis ebenfalls ins Finale; dieses verloren sie jedoch denkbar knapp mit 6:10 im 3. Satz.
  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Heute Oktoberfest !

7. Oktober
Heute findet das Oktoberfest statt - auch kurz entschlossene können natürlich noch teilnehmen und sind herzlich willkommen !
  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

"Familien am Ball" beim Tennis+Hockey

7. September
Nochmals zur Erinnerung: Am 11. September laden Tennis und Hockey zwischen 11 und 14 Uhr Familien mit Kindern zwischen 3 und 10 Jahren ein, auf unseren Anlagen Spass zu haben bei vielen unterschiedlichen Spielen. Alle Info's hier unten.

Bitte an alle potentiellen Interessierten weiterleiten !

  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Info's von den Kreismeisterschaften

4. September
Hier die letzten Ergebnisse von den Kreismeisterschaften:
  • bei den Herren 55 gab es ein reines Marathon-Halbfinale: Ralph Achenbach schlug Rolf Klein mit 6:4, 6:1 und steht damit im Finale, das am Samstag, den 10. Sept, um 14:00 auf der Anlage des CTC gespielt wird.
  • bei den Damen 50 steht Marion Winzen im Halbfinale; dies ist fuer Donnerstag, den 8. Sept um 17:00 auf der Anlage des CTC terminiert
  • bei den Damen 55/60 steht Ulrike Theil im Finale; dieses findet ebenfalls beim CTC statt, am Samstag, 10. Sept, um 14:00
  • Angela Grimm steht mit ihrer Partnerin Verena Prade (Huels) im Doppel-Halbfinale der Damen 30/40. Spieltermin: Di, 6.9., 18:30 in St. Toenis
  • Tim Cremer/Frederik Bott stehen im Finale der Herren B Doppel; das Finale wird am Freitag, 9.9, um 18:30 beim CTC gespielt
  • Roland Geraerts steht im Viertelfinale; Spieltermin: Montag, 5.9. beim CTC
  • Angela Grimm und Max Frieling standen bei den Mix 50 im Halbfinale, verloren dort aber mit 2:6, 4:6
  • Ralph Achenbach/Dietmar Hannen spielen im Halbfinale der Konkurrenz Herren 50/55 Doppel am Sonntag, 4.9, um 14:00 beim CTC
  • Ruediger Weiss steht bei den Herren 60 im Halbfinale, dass am Dienstag, 6.9., um 17:00 stattfindet.
 
Die Ergebnisse aller Konkurrenzen koennen hier eingesehen werden.

 

  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Marathoner beim KIA - Cup

19. August
Zahlreiche Marathoner nehmen wiederum beim KIA Cup des TC Oppum teil, wo Doppel und Mixed gespielt werden; hier ein Ueberblick ueber die bisherigen Ergebnisse:

 

  • Am Mittwoch haben Balve/Klein 6:0/6:3 gegen Dr. Cornelius/Nacken gewonnen und spielen im Finale Herrendoppel 50 am Samtag um 15.00 Uhr gegen Engels/Starsetzki
  • Eicker/Stapelmann gewinnen 6:3/7:6 gegen Gatermann/Becker und spielen Freitag um 17.00 Uhr das Halbfinale der Nebenrunde Damendoppel 50/60
  • Blumenkamp/Blumenkamp haben das Halbfinale in der Hauptrunde Mixed 50 gegen Kähler/Friede im CTB verloren, spielten dann in der Nebenrunde im Marathon-Duell gegen Mamthey/Manthey 6:3, 6:4. Halbfinale am Freitag um 16:00.
  • Ausgeschieden sind leider Aldrup/Hose im Herrendoppel 60.
  • Ein weiteres Finale mit Marathoner Beteiligung gibt es am Samstag in der Nebenrunde Mixed 60, dort spielen um 13.00 Uhr Kaltenmeier/Hose.
  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Bilanz der Medenspiele

24. Juli

Die Bilanz der CSV Marathon Medenmannschaften in der Saison 2016 fällt durchwachsen aus: 


Keiner Mannschaft gelang der Aufstieg. Die beste Platzierung belegten die Herren 55 mit einem 2. Platz (hier stieg nur der erste auf); starke Leistungen boten die Damen 50/1 in der 1. Verbandsliga mit einem 4. Platz im gesicherten Mittelfeld als auch die 1. Herren, die als Aufsteiger frühzeitig den Klassenerhalt sicherten und letztendlich den 3. Platz unter 6 Mannschaften belegten. 
Absteigen mussten leider die Damen 30, die Herren 40/1, die Herren 40/2 als auch die Herren 50. Die anderen Mannschaften landeten im Mittelfeld oder konnten knapp den Abstieg verhindern.

 

Die Abschlusstabellen können in der linken Navigationsleiste unter "Mannschaften" bei der jeweiligen Mannschaft eingesehen werden.

  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Termine und Events

6. Juni

Es ist einiges los bei uns im Club ... ! Bitte die folgenden Veranstaltungen vormerken:

 

Clubmeisterschaften

Um die Clubmeisterschaften so richtig wieder zu beleben, finden sie in diesem Jahr vereinsübergreifend statt - in Turnierform werden die Konkurrenzen zusammen mit dem Hülser SV und TC GW Tönis ausgetragen. Alle weiteren Info's finden sich hier:

Tennis_CM16_Ausschreibung.pdf
PDF-Dokument [268.5 KB]
 

LK Turnier

Das LK-Turnier wurde bereits  angekündigt  - Anmeldung siehe unter Termine, Plakat kann weiter unten gefunden werden. Oder Anmeldung hier .

 

 

Blind-Mixed-Turnier

Am 6. August wird es bei uns ein Blind-Mixed-Turnier geben, wo Mitglieder und Nichtmitglieder aller Altersstufen miteinander Tennis spielen werden. Weitere Detailinfo's werden folgen.

 

Kreismeisterschaften

Die Kreismeisterschaften stehen vor der Tür; gespielt wird auf den Anlagen des CTC, Lindentaler TC und GW St. Tönis. Anmeldung hier  

 

Hier die Ausschreibung:

Ausschreibung 2016 Internet.docx
Microsoft Word-Dokument [249.0 KB]
  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Familienhockeytag am 27. August

26. Juli

Am 27. August veranstaltet die Hockeyabteilung einen Familienhockeytag, zu dem Mitglieder und Nichtmitglieder eingeladen sind. Alle Info's als auch die Anmeldung hier:

  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

         Die Clubmeisterschaften sind im Gange ...

24. Juli

Die Clubmeisterschaften, die zum ersten Mal zusammen mit GW St. Tönis und dem Hülser SV ausgetragen werden, sind im Gange; unten die letzten Ergebnisse, Stand 24. Juli. Alle Resultate können hier eingesehen werden.

  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

Blind-Mixed-Turnier am 6. August

26. Juli

Der CSV Marathon veranstaltet am 06. August 2016 ein Tennisturnier für alle, die Spaß am Tennis haben. Wer mal wieder abseits aller sportlichen Zwänge, in freundschaftlicher, entspannterAtmosphäre neue Leute kennenlernen möchte, ist bei uns genau richtig. Spielerinnen und Spieler aller Spielstärken, Mitglieder und Nichtmitglieder, sind herzlich willkommen.


Als Turniermodus haben wir mindestens 3 - 4 Mixed-Spiele vorgesehen. Jede Runde spielt man mit einem anderen, ihm zugelosten Partner. Spielbeginn wird um 10 Uhr sein. Es wird in zwei Altersgruppen gespielt, 18 bis 35 Jahre und ab 36 bis offen. Gespielt wird auf Zeit (ca. 50 Minuten) als langer Satz. Die Teilnehmerzahl ist pro Altersklasse auf je 16 weibliche und männliche Teilnehmer begrenzt. Im Anschluss an das Turnier, ca.18.30 Uhr, verlosen wir unter allen Teilnehmern einige Sachpreise.


Danach, ab ca. 19.00 Uhr bietet unsere Clubgastronomie leckeres vom Grill und Sommer-Cocktails an. Hierzu sind natürlich auch alle Freunde und Bekannte willkommen.


Wir bitten alle Teilnehmer, sich bis zum 4.8. August 2016 per Mail an csv-tennis@email.de  anzumelden. Im Clubhaus des CSV Marathon liegt außerdem eine Liste zum Eintragen aus. Bitte bei der Meldung den Verein, den Jahrgang, die ungefähre Spielstärke (Rangliste, LK, Hobbyspieler) und mindestens eine Mobilnummer angeben. Es ist kein Spielpartner erforderlich, Einzelmeldungen ob weiblich oder männlich sind möglich.

Für die Teilnahme wird ein Startgeld von 5,00 € pro Spieler erhoben. Die Bälle werden vom CSV Marathon gestellt.

 

Bitte bekannt machen unter Freunden und Bekannten !

  +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++ news +++   

          Medenspielsaison ist zu Ende !   

3. Juli

Mit diesem Wochenende ging die Medenspielsaison zu Ende - 3 Mannschaften waren nochmals im Einsatz, und einige Mannschaften fuehrten ihre unterbrochenen Begegnungen vom vorherigen Wochenende fort:

  • die Herren 40/2 spielten zu Hause gegen TC Xanten und verloren deutlich mit 0:9. Damit belegen sie in der Abschlusstabelle den letzten Platz. Da sie in der naechsten Saison bei den Herren 50 antreten werden, nehmen sie die diesjaehrige Spielklasse mit.
  • die Herren 30 verlieren ihr Heimspiel gegen TC RW Frimmersdorf mit 3:6 - Siege gab es durch Christian Zoch, Gregor Riske sowie das 3. Doppel, das aber nicht gespielt wurde. In der Tabelle bedeutet dies der vorletzte Platz - damit konnte die Liga gehalten werden, da nur einer absteigt.
  • die Herren 50 verloren ihr abgebrochenes Spiel vom letzten Wochenende beim Grefrater TC knapp mit 4:5. Damit konnte die Mannschaft in dieser Saison kein Spiel gewinnen und belegt in der Abschlusstabelle den letzten und 8. Platz.
  • die Herren 40/3 hatten bei ihrem letzten Saisonspiel den CHTC zu Gast und konnte mit 6:3 gewinnen - bereits nach den Einzeln stand es 5:1 nach Siegen von Andre Schnock, Siggi Lesnik, Matthias Kickel, Juergen Heiss und Frank Niers. Den 6. Punkt steuerte das Doppel Juergen Heiss/Andreas Kleypass bei. In der Abschlusstabelle ist dies der 4. Platz nach 4 Saisonsiegen, knapp hinter dem Fuehrungsduo.
Herren 40/3 nach ihrem gewonnenen Spiel gegen CHTC
  • auch die Herren 60/1 feiern ihren Klassenerhalt in der BKA, trotz einer 4:5 Niederlage im letzten Spiel gegen TC Schiefbahn: Die Punkte holten Guenter Hose, Wolfgang Aldrup sowie die Doppel W. Petri/K.H. Noeding und G. Hose/W. Aldrup. 
Herren 60/1 nach dem letzten Saisonspiel
+++ Termine +++ Termine +++

in rot: Marathon-Events

 

27/28. Okt

Beginn der Winter-Medenspielsaison

 

 

LK Turniere in der Nähe

15/16. Dez

2. LK Turnier des St. Hubert Circuits. Anmeldung bei TVpro-online.de

 

22/23. Dez

1. X-mas-Turnier des GW St. Tönis.

Anmeldung hier.

 

5/6. Jan

Gute-Vorsätze-Turnier 2019 des GW St. Tönis. Anmeldung hier.

 

12/13. Jan

3. LK Turnier des St. Hubert Circuits. Anmeldung bei TVpro-online.de

 

9/10. Feb

4. LK Turnier des St. Hubert Circuits. Anmeldung bei TVpro-online.de

 

2-4. März

6. Hallen-LK-Turnier 2019 - Karnevals-Turnier. Anmeldung hier.

 

9./10. März

5. LK Turnier des St. Hubert Circuits. Anmeldung bei TVpro-online.de

 

      +++ Tennisnachrichten +++

Hier die neuesten Ergebnisse von ATP Turnieren im Liveticker:

 

http://www.tennis-liveticker.de/

 

      +++ Tennisnachrichten +++
        +++ CSV auf Facebook +++ 

CSV Tennis Facebook-Seite (klick auf Bild)

 

        +++ CSV auf Facebook +++ 
"André's" Informationen

Das Clubhaus hat seit Mitte Oktober den Sommerbetrieb eingestellt - geöffnet ist über den Winter jeden Mittwoch ! Für Veranstaltungen, Parties usw bitte Andre direkt ansprechen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wetter

Kann man in den nächsten Tagen draußen Sport treiben ?

WetterOnline
Das Wetter für
Krefeld
mehr auf wetteronline.de

Für Regenvorhersage auf Karte klicken.

Seitenaufrufe im November:

Seitenaufrufe im Jahr 2018:

Seienaufrufe seit Juli 2013: